Oder auch: Endlich wieder ein Teamevent!

Aus der //CRASH Unternehmensgruppe haben vergangenen Freitag die Firmen ashampoo und Personizer eine gemeinsame Kanutour unternommen.

Geplant war dieses Event bereits für 2020, doch die Corona-Pandemie hat uns die Tour immer wieder verschieben lassen.

Nun war es aber so weit: Bei bestem Paddelwetter haben wir uns an der Kanueinstiegsstelle in Astrup getroffen.

Nachdem die Bootseinteilung ausgelost wurde, teilte unser Guide Sebastian von Yeti Sport & Reisen, dem klasse Anbieter der Kanutour, Paddel und Schwimmwesten aus. Im Anschluss gab es eine Einweisung und ein paar Tipps für die Tour. Aufgeteilt auf 7 Kanus ging es los.

Nach ca. 6 Kilometern relativ ruhiger Fahrt wurde ein Zwischenstopp eingelegt, bei dem wir uns mit Getränken, Obst und Müsliriegeln für die letzten 4 Kilometer stärken konnten.

Auf diesem letzten Abschnitt wurden während der Fahrt einige Plätze in den Kanus getauscht, sogar kanuübergreifend und diverse Wasserschlachten durchgeführt. Ein Wunder, dass weder ein Boot kenterte noch jemand ins Wasser fiel. So richtig nass sind trotzdem so einige geworden.

Im Anschluss an die Tour gab es gekühlte Getränke und ein leckeres Grillbuffet. In gemütlicher Runde wurde hier über das ein oder andere Paddelmanöver diskutiert.

Alle waren sich einig: ein gelungenes Event, das in ähnlicher Form viel öfter stattfinden soll.

Fotos vom //CRASH Building zeigen wir regelmäßig auf unserem Instagram-Account //CRASH workspace. reloaded. (@crash_building) • Instagram-Fotos und -Videos. Schaut gerne vorbei und folgt uns, damit ihr nichts verpasst. Einige Bilder und einen fantastischen 360°-Rundgang findet ihr auch hier: //CRASH Building – workspace. reloaded.

Category
Tags

Kommentare sind deaktiviert

NederlandsEnglishFrançaisDeutschItalianoEspañol